Informationen für Vermieter

Wie erhalten Sie die Klassifizierung Rolliplus?

Was ist zu tun?

Punkt 1

Wenden Sie sich an Ihre örtliche Tourismusorganisation (diese muss auch für die DTV- Klassifizierung lizenziert sein).

Punkt 2

Die Prüfkommission erfasst und bewertet direkt vor Ort Ihre Ferienwohnung, Ihr Ferienhaus oder Ihr Zimmer gemäß den Prüfkriterien von Rolliplus.

Punkt 3

Sie erhalten eine Urkunde über die erreichte Auszeichnung und eine Druckvorlage des Signets Rolliplus zur Werbeverwendung.

Exklusiv in Schleswig-Holstein haben Vermieterinnen und Vermieter von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern neben der bundesweiten DTV-Klassifizierung (Sternesystem) die Möglichkeit, ihre besondere Eignung für die Zielgruppe "Reisende im Rollstuhl" ergänzend überprüfen und zertifizieren zu lassen. Es können die Betriebe zertifiziert werden, die die Mindestanforderungen der DTV-Klassifizierung erfüllen. Die Überprüfung der Rolliplus-Anforderungen kann bei bereits erfolgter DTV-Klassifizierung oder zusammen mit dieser Klassifizierung vorgenommen werden. Ansprechpartner für die Überprüfung sind die örtlichen Tourismusorganisationen, die auch über die Lizenz für die DTV-Klassifizierung verfügen.


Wer kann sich für Rolliplus bewerben?

Rolliplus steht als Ergänzungszertifizierung zur DTV-Klassifizierung allen Anbietern von Ferienwohnungen/Ferienhäusern und Privatzimmern (bis einschließlich 9 Betten) in Schleswig-Holstein offen.


Was kostet die Zertifizierung Rolliplus und wie lange ist sie gültig?

Die Zertifizierung ist kostenfrei, soweit die zu zertifizierenden Unterkünfte zusammen mit der DTV-Klassifizierung auf ihre besondere Eignung für Reisende im Rollstuhl hin überprüft werden. Für eine nachträgliche Zertifizierung bei bereits vorliegender DTV-Klassifizierung erfragen Sie die Kosten bitte bei Ihrer örtlichen Tourismusorganisation. Die Zertifizierung ist jeweils solange gültig, wie die bei der Überprüfung gültige DTV-Klassifizierung und kann bei deren Erneuerung ebenfalls verlängert werden, soweit die zielgruppenspezifischen Anforderungen weiterhin erfüllt sind.


Welche Anforderungen müssen für Rolliplus erfüllt werden?

Die Basisvoraussetzung für die Zertifizierung ist eine erfolgreiche Klassifizierung nach den Kriterien des DTV. Zusätzlich müssen zielgruppenspezifische Anforderungen speziell für Reisende im Rollstuhl erfüllt werden. Ob diese zusätzlichen Leistungen erbracht werden, wird mit Hilfe eines kurzen Zusatzbewertungsbogens erhoben. Werden alle Kriterien erfüllt, wird die Zertifizierung erteilt.


So erhalten Sie die Zertifizierung Rolliplus

RolliplusInteressierte Vermieter wenden sich an ihre örtliche Tourismusorganisation, die auch für DTV-Klassifizierung lizenziert ist. Hier erhalten Sie weitere Informationen. Am einfachsten ist die Überprüfung zusammen mit der Prüfung zur DTV-Klassifizierung. Teilen Sie hierzu Ihrer örtlichen Tourismusorganisation vorab mit, dass Sie eine Zertifizierung für Rolliplus anstreben. Die Prüfer kontrollieren dann zusammen mit der Überprüfung der DTV-Kriterien, ob Sie die für Rolliplus notwendigen Anforderungen erfüllen. Es fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an. Nach der erfolgreichen Zertifizierung erhalten Sie eine Urkunde über die erreichte Auszeichnung und eine Druckvorlage des Signets der jeweiligen Zertifizierung zur Verwendung in Werbemedien und auf Schildern für die ausgezeichnete Unterkunft.


So findet der Gast Ihre Unterkunft

Einfach in den Urlaub zu fahren ist für Menschen im Rollstuhl oft ein unerfüllter Wunsch - oder wird aufgrund von Erfahrungen als Risiko empfunden. Zu groß sind die Ängste, unterwegs Überraschungen zu erleben, die das Urlaubserlebnis trüben. Um Menschen im Rollstuhl eine Übersicht über die besonders für sie geeigneten Urlaubsunterkünfte in Schleswig-Holstein bieten zu können, haben wir eine Übersicht der mit Rolliplus zertifizierten Betriebe erstellt. Als Vermieter einer mit rollstuhlfreundlichen Unterkunft können Sie Ihr zertifiziertes Objekt hier kostenlos eintragen lassen.

So einfach geht´s

  1. Drucken Sie die datenschutzrechtliche Einwilligung aus
  2. Kreuzen Sie in dem Formular die Punkte an, denen Sie zustimmen und füllen Sie die Liste mit den Angaben zu Ihrem Objekt aus.
  3. Unterschreiben Sie die datenschutzrechtliche Einwilligung.
  4. Legen Sie dem Antwortschreiben eine Kopie Ihrer Urkunde Rolliplus bei.
  5. Senden Sie die unterschriebene Einwilligung mit der Kopie Ihrer Urkunde per Post an

    Tourismusverband Schleswig-Holstein
    Wall 55
    24103 Kiel

  6. Sie bekommen eine Rückmeldung, sobald wir Ihre Daten online gestellt haben.


Wichtige Downloads für Vermieter:

pdf Service-Ratgeber bestellen PDF-Dokument, 26 KB
PDF Bewertungsbogen (Teilnahmebedingungen und Kriterien) für Ferienwohnungen und Ferienhäuser PDF-Dokument, 43 KB
PDF Bewertungsbogen (Teilnahmebedingungen und Kriterien) für Privatzimmer PDF-Dokument, 44 KB
PDF Infoblatt für Vermieter PDF-Dokument, 72 KB